„Jetzt pack doch mal das Handy weg“ (vom 16.04.2018)

Autor, Journalist und Medienexperte Thomas Feibel im Gespräch

Foto

Am Mittwoch, den 11. April 2018, um 19 Uhr, fand eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek Schwerin und der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in der Stadtbibliothek, Klöresgang 3, statt.

Zu Gast als Referent war Medienexperte Thomas Feibel aus Berlin. Er hat bereits mehrere Sachbücher und Jugendromane zum Themenbereich „Neue Medien“ veröffentlicht, betreibt das Büro für Kinder-Medien in Berlin und arbeitet viel mit Radio und Fernsehen zusammen.

Thomas Feibel hielt in der Stadtbibliothek einen unterhaltsamen Vortrag zum aktuellen Buch „Jetzt pack doch mal das Handy weg“, dem ultimativen Ratgeber für genervte Eltern, für interessierte Erziehende. Im Fokus standen Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, denn nicht selten sind diese deutlich weniger geübt im Umgang mit Smartphone und Internet und zudem unsicher, welchen Gefahren sich das Kind dort aussetzt.

Wie können Eltern dem WhatsApp-Dauerchat etwas entgegensetzen? Sind handyfreie Zeiten sinnvoll? Was sind die Erfolgsrezepte anderer Familien? Thomas Feibel hat mit Eltern, Psychologen und Erziehern gesprochen und zeigt, wie wir uns exklusive Zeit für die Familie zurückerobern.

Fernsehen in Schwerin lud den Autor Thomas Feibel für Sie zu einem Expertengespräch ein. Dieses wird am 17. April 2018, um 17.25 Uhr, erstmals im Offenen Kanal Fernsehen in Schwerin ausgestrahlt. Weitere Sendetermine finden Sie in der aktuellen Programmvorschau. Nach der Ausstrahlung finden Sie diesen Beitrag auch in der Mediathek der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern.

Zurück


Kommentar schreiben